2. Aus­bil­dungs­jahr erfolg­reich abge­schlos­sen!

das zweite Ausbildungsjahr ist somit auch erfolgreich geschafft. Die Zeit ging super schnell rum.
Zweite Ausbildungsjahr - LM

Hal­lo zusam­men,

das zwei­te Aus­bil­dungs­jahr ist somit auch erfolg­reich geschafft. Die Zeit ging super schnell rum. Mein per­sön­li­cher Rück­blick: Mir macht im Moment Print etwas mehr Spaß, beson­ders Wer­be­mit­tel für die Mes­se gestal­ten oder Logos für neue Kun­den ent­wer­fen. Da kann man den Pro­zess immer sehr gut sehen, wie es sich von 1. Ent­wurf bis zu fina­lem Ent­wurf ent­wickelt hat. Dadurch bekom­me ich immer mehr Ver­trau­en zu Gestal­tung und über­neh­me schon eige­ne Ver­ant­wor­tung.

Im zwei­ten Schul­jahr haben wir wie­der ganz nor­mal die Schu­le besucht und konn­ten uns ganz nor­mal live statt über die Kame­ra von Lap­top oder PC anschau­en.

Am 13.11.2021 wur­de ich beim Logo-Wett­be­werb von Jun­ges Kre­feld aus­ge­zeich­net. Mei­ne Berufs­schul­klas­se und ich haben an dem Wett­be­werb teil­ge­nom­men und die Auf­ga­be war es ein Logo für die neue Web­site https://​jun​geskre​feld​.de/ zu ent­wer­fen.

Mein abso­lu­tes High­light war das Azu­bi­pro­jekt. Da durf­ten Han­nah und ich für den Ver­ein Ärz­te für Äthio­pi­en eine neue Web­site als Azu­bi-Pro­jekt umset­zen. Es war ein sehr erfolg­rei­ches Azu­bi-Pro­jekt. Ich konn­te vie­le Neu­es ler­nen und die­se Erfah­rung wer­de ich auf jeden Fall in Zukunft wei­ter­hin nut­zen kön­nen.

In der Weih­nachts­zeit hat­ten wir CGW Team eine klei­ne Weih­nachts­fei­er im Bow­ling­cen­ter. Es war sehr schön, man hat den klei­nen Wett­be­werb unter den Teams gespürt, aber wir hat­ten sehr viel Spaß.

Im März absol­vier­te ich mei­ne Zwi­schen­prü­fung schrift­lich und prak­tisch. Ich war zu dem Zeit­punkt sehr ner­vös, aber am Ende auch froh dar­über, dass die Zwi­schen­prü­fung vor­bei war. Jetzt weiß ich wie das Gan­ze ablau­fen wird bei der Abschluss­prü­fung, die näch­stes Jahr ansteht. Unge­fähr einen Monat spä­ter hat­te ich mei­ne Ergeb­nis­se und bin damit zufrie­den.

Krö­nen­der Abschluss mei­nes zwei­ten Aus­bil­dungs­jah­res war der Digi­tal Medi­en Aus­flug. Das Team Digi­ta­le Medi­en hat­te unse­rem Team­lei­ter Sascha zum 10-jäh­ri­gen CGW-Jubi­lä­um einen Gut­schein für einen Escape Room in Köln geschenkt. Die­ser wur­de am 17.06 ein­ge­löst und wir haben als Team das Rät­sel lösen kön­nen. Anschlie­ßend sind wie als Beloh­nung alle zusam­men ins Restau­rant Oki­nii Essen gegan­gen. Es war wirk­lich ein tol­ler Abend!

Im kom­men­den Jahr wird es jetzt ernst, denn das 3. und letz­te Aus­bil­dungs­jahr steht an. Das heißt, sehr viel für die Abschluss­prü­fung ler­nen und vie­le wei­ter Erfah­run­gen sam­meln. Mei­ne Erwar­tun­gen sind, einen guten Abschluss zu absol­vie­ren und das letz­te Jahr soweit wie es geht zu genie­ßen.

Bis bald, eure Leo­na.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
WhatsApp

Autor des Artikels

Leona Meurer
Leona Meurer
Skip to content