Social-Media-Redaktionsplan erstellen

Eine meiner Aufgaben in der Agentur ist es, Social-Media-Redaktionspläne für verschiedene Kunden zu erstellen. Aber was heißt das?
Social-Media-Redaktionsplan erstellen

Hallo zusammen,

eine meiner Aufgaben in der Agentur ist es, Social-Media-Redaktionspläne für verschiedene Kunden zu erstellen. Hier planen wir informativen Content gemeinsam mit aktuellen Bildern oder auch Unterhaltung für die Follower. Unternehmen können über die verschiedenen sozialen Netzwerke, wie LinkedIn, Instagram, Facebook, neue und bestehende Kunden erreichen. Redaktionspläne erstellen wir monatlich nach dem folgenden Ablauf:

  • Ideen sammeln: Gibt es besondere Tage? Hat der Kunde besondere Events? Für welche Produkte ist gerade Saison?
  • Ideen zu Tagen ordnen und in einer Exceltabelle anlegen
  • Texte und Bildmaterial sichten und erstellen
  • Aktuelle passende Hashtags suchen und einbringen
  • Korrektur lesen
  • Abstimmung mit dem Kunden
  • Änderungen durchführen oder einplanen
  • Einplanen/ Posten und beobachten der Resonanz

Redaktionspläne erstellen gehört tatsächlich zu meinen liebsten Aufgaben und ist eine Aufgabe bei der ich mich hier aufgrund der Kundenvielfalt sehr gut ausleben kann. Hier muss ich die aktuellen Trends im Auge behalten um die passenden Hashtags zu treffen, muss den Kunden beratend zur Seite stehen und gleichzeitig verschiedene Themen aus Sicht der Follower spannend umsetzen. Ich springe hier zwischen Wäschereimaschinen, dem Reifengeschäft, Kfz-Content aber auch Dekorationselementen hin und her.

Die Schwierigkeit ist hierbei nicht nur die Themen zu treffen, die die Follower sehen wollen, sondern auch alles so zu beschreiben und zu gestalten, dass der Text auch bei Leuten ankommt, die sich nicht zwei Stunden damit auseinandergesetzt haben. Außerdem ist es wichtig den passenden Zeitpunkt in der Planung zu treffen. Wenn man beispielsweise einen Beitrag um 11 Uhr unter der Woche einplant und eine Zielgruppe erreichen möchte, die noch arbeitet, stehen die Chancen gesehen zu werden schlecht, da der Post bis zur Mittagspause zwischen sämtlichen anderen Postings verschwindet.

Die Beratungsfunktion betrifft neben der Zeit- und Themenwahl auch die Formatwahl und auch das Bewerben von Beiträgen beispielsweise. Auch auf Änderungen wird beratend reagiert.  Für alles gibt es Faustregeln aber auch hier muss man sich auf dem Laufenden halten, denn kaum etwas ist kurzlebiger als die Regelungen in der virtuellen Welt. Ich nutze hier gerne Podcasts oder lese aktuelle Artikel oder Blogs zu diesen Themen.

Ziel eines Redaktionsplan ist es immer die Follower abzuholen, ihnen abwechslungsreichen und gleichzeitig informativen Content zu bieten, aber auch die Präsentation des Unternehmens zu stärken und Einblicke zu geben, die die Kundenbindung fördern.

Wenn Ihr Podcast Empfehlungen oder Blogs wünscht, schreibt uns gerne auf Instagram!

Eure Hannah

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
WhatsApp

Autor des Artikels

Hannah Klabunde
Hannah Klabunde
Skip to content