Agenturinterview – Kristiane Guth

kristiane guth am arbeiten azubiblog beitrag

Hallo zusammen,

heute stellen wir euch in unserer neuen Rubrik „Agen­tur­in­ter­views“ Kristiane Guth (40) vor.
Sie leitet seit über 13 Jahren, zusammen mit ihrer Mutter und Schwe­ster, die Geschicke der CGW GmbH.
Wir haben ihr insge­samt fünf Fragen gestellt.

Persönliche Lieblingsaufgaben:

Konzept, Text und Kundenkontakt

Projekthighlight:

Jedes einzelne Projekt, das wir gemeinsam erfolg­reich an den Start gebracht haben

Warum wollten Sie den Part der Ausbilderin/​des Ausbilders übernehmen?

Aus meiner Sicht gehört es zur gesell­schaft­li­chen Verant­wor­tung für ein Unter­nehmen unserer Größen­ord­nung, sich um Nach­wuchs für die Branche zu kümmern. Aktuell haben wir bei 25 Mitar­bei­tern drei Azubis. Das ist schon eine gute Quote. Mir persön­lich macht die Arbeit mit Berufs­star­tern viel Spaß und ich finde es span­nend die verschie­denen Charak­tere und Ambi­tionen zu erleben.

Ihre Ziele als Ausbilderin:

Einen möglichst breiten Einblick in den Berufs­alltag in einer Werbe­agentur zu geben und Praxis­wissen aufzu­bauen. Konkretes Ausbil­dungs­ziel für eine/​n Kaufmann/​Kauffrau für Marke­ting­kom­mu­ni­ka­tion in der CGW ist es, einen kleinen Kunden selbst­ständig betreuen zu können – von A bis Z.

Was ist Ihr Highlight als Ausbilderin, gibt es eins?

Das High­light ist immer, wenn wir unter den vielen Bewer­bern jemanden finden, der Begei­ste­rung vermit­telt für unsere Branche und richtig Gas geben will. Und dann natür­lich, der Moment, wenn die Ausbil­dung nach 3 Jahren gut abge­schlossen wurde. Es ist schon auch immer etwas Beson­deres – wenn aus den „Kleinen“ immer mehr feste Mitglieder des Teams werden.

Das waren unsere fünf schnellen Fragen an unsere Geschäfts­füh­rerin Kristiane Guth. Wir hoffen, das Inter­view hat euch gefallen und ihr konntet einen kleinen Einblick gewinnen.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
WhatsApp
Die CGW Azubis

Gefällt Ihnen die neue Website?

Wir haben entrümpelt, aufgeräumt und neu strukturiert, um Ihnen einen authentischen Einblick in die CGW zu geben.

Wir freuen uns über Ihr Feedback!