Sobald ein User in den Suchergebnissen auf einen Link klickt, wird das als ein Klick gezählt. Derselbe Webseitenbesucher kann auch mehrere Klicks dalassen.

Im Bezug auf Google-Ads lässt sich beispielsweise die Qualität einer Anzeige durch die Anzahl der Klicks bewerten.