Startseite » EuGH-Urteil: Betreiber von Facebook-Seiten haften für (potenzielle) Datenverstöße von Facebook mit

EuGH-Urteil: Betreiber von Facebook-Seiten haften für (potenzielle) Datenverstöße von Facebook mit

2018-06-14T09:48:11+00:00 Donnerstag, 14. Juni, 2018|Categories: News|

EuGH-Urteil: Facebook-SeitenDer Europäische Gerichtshof (EuGH) hat am 05.06.2018 entschieden, dass auch die Betreiber von Facebook-Seiten für (potenzielle) Datenverstöße von Facebook haftbar gemacht werden können. Das bedeutet, dass auch die Betreiber von Fan- oder Unternehmensseiten von Datenschützern abgemahnt werden können, wenn sie auf ihrer Facebook-Seite nicht deutlich kenntlich machen, welche Daten von Facebook gesammelt und wie diese genutzt werden.

Im konkreten Fall geht es um den Rechtsstreit zwischen dem Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) und der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein. Das ULD hatte die Akademie 2011 aufgefordert, ihre Facebook-Seite zu schließen, da dort Daten von Nutzern erfasst worden seien, ohne dass die Nutzer darüber ausreichend informiert worden sind. Nach Ansicht des ULD liegt die Verantwortung für den Datenschutz hier nicht allein bei Facebook, sondern auch bei den Betreibern der Fan- oder Unternehmensseiten. Das EuGH gab dem ULD recht und begründete das unter anderem damit, dass die Seitenbetreiber durch die kostenlos zur Verfügung gestellten Nutzerdaten einen detaillierten Einblick in die demografischen Daten der Nutzer hat, der Nutzer aber nicht über diese Sammlung seiner Daten informiert wird.

Noch bezieht sich das Urteil nur auf den konkreten Fall, es könnte sich aber in Zukunft sowohl auf andere Facebook-Seiten als auch auf alle Soziale Netzwerke ausweiten. Aktuell gibt es jedoch keinen Handlungsbedarf, da das Bundesverwaltungsgericht das Urteil des EuGH prüfen und eine endgültige Entscheidung treffen muss. Wir behalten die weiteren Entwicklungen natürlich für Sie im Blick und informieren Sie, wenn neue Informationen und Entscheidungen bekanntgemacht werden.

Um auf dem Laufenden zu bleiben, melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an!