Startseite » CGW Inside: Was ist ein Chatbot?

CGW Inside: Was ist ein Chatbot?

2017-04-11T09:26:08+00:00 Dienstag, 11. April, 2017|Categories: News|Tags: , , , |

Am 29.03. lud die CGW wieder zum Informationsabend CGW Inside. Bei dieser Veranstaltung werden interessierten Besuchern regelmäßig neue Trends aus der Marketingbranche vorgestellt, Techniken erklärt oder Tipps gegeben, wie man die Darstellung seines Unternehmens optimieren kann. Die neueste Ausgabe des CGW Inside widmete sich aktuellen Online-Marketing-Trends. Neben Begriffen wie „Augmented Reality“ oder „Live Content“ stand der sogenannte „Chatbot“ im Mittelpunkt, über den derzeit so viel zu lesen ist. Doch was ist das eigentlich?

Ein Chatbot, zu Deutsch etwa: „Plauder-Roboter“, ist ein textbasiertes Dialogsystem, mit dem der User über ein Texteingabe- und -ausgabefeld „kommunizieren“ kann. Der Chatbot untersucht den vom User eingegebenen Text und gibt ihm im Idealfall die richtige Antwort. Das funktioniert nicht etwa über künstliche Intelligenz, sondern ähnlich wie eine Volltextsuche. Hinter jedem Chatbot steckt eine Datenbank, die vorgegebene Antworten und Erkennungsmuster enthält, um Fragen zu „verstehen“ und die passenden Antworten zuzuordnen. Dank fortschreitender technischer Entwicklung gibt es auch multimediale Chatbots, die mit Sprachausgabe oder Videos arbeiten.

Chatbots sind gut geeignet, um etwa auf der eigenen Website Kundenfeedback einzuholen oder eine einfache Suchfunktion „persönlicher“ und dialogischer zu gestalten: indem der Kunde nicht einfach Suchbegriffe in eine Maske eingibt, sondern gezielte Fragen des Chatbots beantwortet, etwa darüber, welche Farben er bevorzugt, ob er Hemd oder Pullover sucht, ob letzterer aus Wolle oder Kaschmir sein soll. Chatbots sind in ihrer Funktion noch eingeschränkt und von der Qualität der hinter ihnen stehenden Datenbank abhängig. Aber sicher können sie in naher Zukunft die Aufgaben digitaler Verkäufer übernehmen, mit umfassendem Wissen über Produktnamen, Spezifikationen, Preise und Beschreibungen. Es heißt also, am Ball zu bleiben.