Zwei­te Chan­ce durch Remar­ke­ting

Ken­nen Sie das: Sie sur­fen auf einer Inter­net­sei­te, bewun­dern die heiß ersehn­ten Fuß­ball­schu­he oder
das schicke Abend­kleid – Sie kau­fen aller­dings nichts.
Die näch­ste Sei­te, die Sie auf­ru­fen ziert Wer­bung der unge­kauf­ten Pro­duk­te.
Wider­ste­hen Sie der Ver­su­chung, doch zuzu­schla­gen?

Das Phä­no­men heißt Remar­ke­ting. Es han­delt sich hier um eine Funk­ti­on im Ads Inter­face, einem Pro­gramm von Goog­le.
Es wird dem Besu­cher ermög­licht, eine bestimm­te Web­site mit einem Coo­kie zu tag­gen bzw. zu kenn­zeich­nen, um Ihn spä­ter anzu­spre­chen.
Die Tags sind bestimm­ten Ziel­grup­pen zuge­ord­net, über die die the­ma­ti­sche Ein­ord­nung statt­fin­det.
Es ist mög­lich, eine Benut­zer­sta­ti­stik abzu­ru­fen und so Ziel­grup­pen zu erken­nen. Ein täg­li­ches Bud­get wird fest­ge­legt und es wird nur pro Klick bezahlt. Somit ent­ste­hen kei­ne unnö­ti­gen Kosten.

Inter­es­se? Spre­chen Sie uns an – wir gestal­ten und pla­nen Ihre Remar­ke­ting­kam­pa­gne ger­ne.

Termin

Jetzt anmelden

Hinweis: Das Pflichtfeld ist gekennzeichnet. Alle weiteren Felder sind freiwillige Angaben. Ihre Daten werden nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert. Informationen zu der Datenverarbeitung finden Sie hier: Datenschutz.

Wir nutzen Google reCaptcha zum Spamschutz. Bitte akzeptieren Sie die Nutzung, um das Formular absenden zu können.

reCaptcha laden

R29vZ2xlIHJlQ0FQVENIQSB3dXJkZSBnZWxhZGVuLg==
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
WhatsApp
Skip to content