Erklär­vi­de­os – Smart & Effek­tiv

Erklär­vi­de­os die­nen dazu Ihr Image, Pro­dukt oder Unter­neh­men smart & effek­tiv zu prä­sen­tie­ren.

Für Sie: smart & effek­tiv weil…
Erklär­vi­de­os schnell umsetz­bar, gün­stig in der Pro­duk­ti­on und Ziel­grup­pen­ori­en­tiert sein kön­nen. Es gilt das Mot­to: So viel wie nötig und so wenig wie mög­lich. Mit Hil­fe eines durch­dach­ten Kon­zepts gehen Sie einen direk­ten Dia­log mit Ihrer Ziel­grup­pe ein. Dar­über hin­aus haben Sie die Mög­lich­keit Ihr Video ohne gro­ßen Mehr­auf­wand auf vie­len Kanä­len zu schal­ten. Das erhöht die Reich­wei­te Ihrer Bot­schaft immens.
Pro­fi­tie­ren Sie von einem Tool, das für Sie Akqui­se, Image­för­de­rung, und Kun­den­bin­dung betreibt!

Für Ihre Ziel­grup­pe: smart & effek­tiv weil…
in einer Welt in der alles immer schnel­ler und kom­pli­zier­ter wird, Ihre Ziel­grup­pe dank­bar ist, wenn Sie es ihr ein­fa­cher machen. Erklär­vi­de­os haben den Vor­teil kom­ple­xe Sach­ver­hal­te bin­nen von Minu­ten ver­ständ­lich zu ver­mit­teln und Inhal­te im Kopf zu ver­an­kern. Sie beant­wor­ten Fra­gen auf eine unter­halt­sa­me Art und das Angucken macht dabei noch rich­tig Spaß!

cgw erklaervideo smart effektiv
cgw erklaervideo merkmale

Merk­ma­le von Erklär­vi­de­os

  • Sto­ry­tel­ling: Jedes Erklär­vi­deo folgt einem Roten Faden – einer Geschich­te, wel­che die Sach­ver­hal­te char­mant und sym­pha­tisch erklärt.
  • Ziel­grup­pen­ori­en­tiert: Der Gestal­tungs­stil, die Spra­che und die Umset­zungs­tech­nik sind durch die Ziel­grup­pe defi­niert.
  • Kurz: Die Dau­er eines Erklär­vi­de­os beträgt in der Regel 1–3 Minu­ten.
  • Redu­ziert: Inhal­te sind kom­pakt zusam­men­ge­fasst und geglie­dert. Bil­der und Tex­te wur­den für einen kla­ren Fokus auf das Wesent­li­che redu­ziert.
  • Ein­fach­heit: Der Sprach- und Bild­stil ist unkom­pli­ziert gehal­ten und für jeder­mann ver­ständ­lich.

Anwen­dung von Erklär­vi­de­os

Erklär­vi­de­os kön­nen für alle mög­li­chen The­men­ge­bie­te genutzt wer­den, egal ob sie ein­fach oder eher kom­plex sind. Gera­de bei umfang­rei­chen The­men bie­tet sich ein Erklär­vi­deo an, um Inhal­te ver­ständ­li­cher zu machen. Typi­sche Ein­satz­ge­bie­te sind z.B.: Ver­kaufs- oder Akqui­se­vi­de­os, Pro­dukt- und Pro­zess­be­schrei­bun­gen sowie Unter­neh­mens­vor­stel­lun­gen und Schu­lungs­vi­de­os.

erklaervideo bild anwendung 2
cgw erklaervideo stile

Erklär­vi­deo-Sti­le

  • Lege­tech­nik: Aus­ge­schnit­te­ne Bil­der wer­den gefilmt und mit Hil­fe von Hän­den platz­iert und ver­scho­ben. Die­se Tech­nik ist auf Grund ihrer Ein­fach­heit am wei­te­sten ver­brei­tet.
  • Scrib­ble­tech­nik: Inhal­te wer­den erklärt wäh­rend eine Hand pas­sen­de Schlag­wör­ter, Objek­te und Sze­nen zeich­net. Das wirkt sehr dyna­misch und indi­vi­du­ell.
  • 2D-Ani­ma­ti­on: Leich­te Form der Ani­ma­ti­on mit zwei­di­men­sio­na­len Bewegt­bil­dern. Ein guter Mit­tel­weg zwi­schen sach­li­cher Ein­fach­heit und ver­spiel­tem Charme.
  • 3D-Ani­ma­ti­on: Anspruch­vol­le detail­rei­che Ani­ma­ti­on in einem drei­di­men­sio­na­len Raum. Emp­feh­lens­wert bei Bedarf nach ein­zig­ar­ti­gen Effek­ten und rea­li­sti­schen Dar­stel­lun­gen.

Pro­zess der Erstel­lung

cgw erklaervideo prozess abstimmung

1. Abstim­mung

Ziel, Stil, Bud­get

cgw erklaervideo prozess konzeption

2. Kon­zep­ti­on

Ana­ly­se, Ideen­fin­dung, Erstel­lung

cgw erklaervideo prozess produktion

3. Pro­duk­ti­on

Illu­stra­ti­on, Ani­ma­ti­on, Ver­to­nung, Dreh

cgw erklaervideo prozess rocknroll

4. Rock ´n´ Roll!

Roll out Ihres Erklär­vi­de­os, Aus­wer­tung, Pfle­ge

sh dsc9040 optimiert 1

Unser Ansprech­part­ner für Erklär­vi­de­os

Sascha Hüb­ner

Skip to content