Mein Prak­ti­kum bei der CGW

Mein Name ist Jule Simon und ich gehe in die zehnte Klasse des St. Bernhard-Gymnasiums in Willich.
Jule Simon Schülerpraktikantin

Mein Name ist Jule Simon und ich gehe in die zehn­te Klas­se des St. Bern­hard-Gym­na­si­ums in Wil­lich. Von dem 25.10.21 bis zum 12.11.21 soll­te für mich ein Prak­ti­kum statt­fin­den. Da ich schon immer sehr inter­es­siert an krea­ti­ven Berei­chen war, begann ich mich etwas zu infor­mie­ren und ent­schied mich schließ­lich für die CGW.

An mei­nem ersten Tag wur­de ich von vie­len freund­li­chen Mit­ar­bei­tern auf­ge­nom­men und her­um­ge­führt, sodass ich mich gut zurecht­fin­den und in mein Prak­ti­kum ein­stei­gen konn­te.

Bei mei­ner Arbeit hier habe ich vie­le ver­schie­de­ne Berei­che wie Pro­jekt­ma­nage­ment, Medi­en­de­sign, Gra­fik und vie­les wei­te­re ken­nen­ge­lernt, und darf auch selbst schon Teil des Gesche­hens sein, indem ich Arti­kel und Redak­ti­ons­plä­ne für Web­sites schrei­be, Tabel­len zusam­men­stel­le, Fly­er aus­tra­ge und immer wie­der hier und da hel­fen darf!

Durch mei­ne vie­len ver­schie­de­nen Auf­ga­ben bekom­me ich täg­lich neue Ein­blicke in die Arbeit einer Wer­be­agen­tur und ler­ne viel Neu­es zu ein­zel­nen Berei­chen dazu. Ich habe in mei­ner Zeit hier schon vie­les zu Com­pu­tern, Pro­gram­men, Emails und wei­te­rem gelernt, wovon ich zu Beginn mei­nes Prak­ti­kums kaum etwas wuss­te.

Alles in Einem fin­det herrscht am Arbeits­platz immer ein freund­li­ches Mit­ein­an­der, so wird die Arbeit nie­mals lang­wei­lig und fällt dank gegen­sei­ti­ger Hil­fe leich­ter. Es wird außer­dem auch auf die klei­nen Din­ge im Büro geach­tet wie z.B. Nach­hal­tig­keit!

Ich bin schon auf die näch­sten Tage gespannt und emp­feh­le die CGW als Prak­ti­kums­stel­le wärm­stens wei­ter.

Eure Jule

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
WhatsApp

Autor des Artikels

Praktikant
Praktikant
Skip to content