Mein All­tag als Schü­ler­prak­ti­kant

Hey, ich bin Moritz, bin 14 Jahre alt. Momentan absolviere ich mein dreiwöchiges Schülerpraktikum bei CGW, um das es in diesem Beitrag gehen wird.
Mein Alltag als Schülerpraktikant

Hey, ich bin Moritz, bin 14 Jah­re alt und besu­che die Rupert-Neu­deck-Gesamt­schu­le in Tönis­vorst. Momen­tan absol­vie­re ich mein drei­wö­chi­ges Schü­ler­prak­ti­kum bei CGW, von dem ich euch in die­sem Bei­trag erzäh­len wer­de.

War­um die CGW?

Beson­ders inter­es­siert mich die Arbeit eines Kauf­manns für Mar­ke­ting­kom­mu­ni­ka­ti­on. Die­se wird hier als Aus­bil­dung ange­bo­ten. Es ist beson­ders erfreu­lich für mich, dass man mit jedem neu­en Kun­den, neue Auf­ga­ben hat und sich dadurch immer wie­der neu­en Her­aus­for­de­run­gen stel­len muss. Zur Aus­wahl stand eine Mar­ke­ting­ab­tei­lung in einem gro­ßen Unter­neh­men oder eine Agen­tur. Ich habe mich für die CGW, also eine Wer­be­agen­tur ent­schie­den, da ich hier einen abwechs­lungs­rei­chen und viel­fäl­ti­gen All­tag durch ver­schie­den­ste Kun­den habe. Von Blu­men­lä­den bis hin zu Rei­fen­her­stel­lern gibt es hier die Mög­lich­keit, sich in sei­ner Krea­ti­vi­tät frei zu ent­fal­ten.

Mein erster Tag

An mei­nem ersten Tag wur­de mir mein Arbeits­platz und das far­ben­fro­he und lie­be­voll gestal­te­te Gebäu­de sehr aus­führ­lich gezeigt. Ent­spre­chend der freund­li­chen und krea­ti­ven Gestal­tung des Gebäu­des ist die Arbeits­at­mo­sphä­re in dem Büro rich­tig toll. Nach der Füh­rung begann für mich auch schon der Arbeits­all­tag. Han­nah und ich fuh­ren mit dem E‑Auto zu einem Kun­den und hol­ten dort Unter­la­gen ab und besorg­ten bei der Post noch Brief­mar­ken für ein lau­fen­des Pro­jekt. Als wir das erle­digt hat­ten, bekam ich vom Pro­jekt­ma­nage­ment die Auf­ga­be, für einen Kun­den Adres­sen zu recher­chie­ren. Zum Schluss habe ich noch gehol­fen die letz­ten Umschlä­ge für ein Mai­ling zu bekle­ben und dann war mein erster Arbeits­tag auch schon zu Ende.

Mit die­sen Wor­ten ver­ab­schie­de ich mich,
Euer Moritz

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
WhatsApp

Autor des Artikels

Praktikant
Praktikant
Skip to content