Startseite » Blog Auszubildende » Stress vor der Abschlussprüfung? Wir geben euch 7 wertvolle Tipps

Stress vor der Abschlussprüfung? Wir geben euch 7 wertvolle Tipps

2019-12-04T16:05:06+02:00Mittwoch, 4. Dezember, 2019|Kategorien: Blog Auszubildende|Tags: , , , |

Hallo zusammen,

wie ihr vielleicht aus unseren letzten Beiträgen herauslesen konntet, befinde ich mich zurzeit in der Prüfungsvorbereitung für meine Abschlussprüfungen. Wenn es euch genau so geht und ihr euch vor lauter Stress nicht mehr retten könnt, dann lehnt euch nun entspannt zurück und lest diese 7 wertvollen Tipps von mir.

Verschaffe dir einen Überblick!

Suche dir zuerst alle Themen zusammen, die du benötigst und sortiere Sie nach Schweregrad.

Erstelle einen Plan!

Stelle einen Tagesplan zusammen, indem du ein schweres und ein leichtes Thema kombinierst.

Beginne mit dem Schwersten!

Beginne immer mit den schweren und uninteressanten Themen, damit du den gröbsten Teil hinter dir hast.

Belohne dich selbst!

Wenn du ein Thema oder eine schwierige Aufgabe vollständig bearbeitet oder gelöst hast, dann belohne dich selbst.

Ganz egal, ob Süßigkeiten oder fünf Minuten Auszeit. Denn die Belohnung setzt Serotonin im Gehirn frei,

welches das erlernte Thema festigt und die Motivation steigert.

Suche Lerngruppen!

Zusammen lernen macht nicht nur mehr Spaß, sondern man kann sich gegenseitig helfen!

Mache Pausen!

Pausen sind sehr wichtig, um dem Gehirn auch mal die Möglichkeit zu geben, das Erlernte zu verarbeiten.

Gib nicht auf!

Ganz egal wie stressig es wird, gib niemals auf, denn am Ende zahlt es sich aus!