KURZ Karkassenhandel Online-Formulare

KURZ Karkassenhandel hat einen wichtigen Step in Richtung Digitalisierung gemacht. Online-Formulare vereinfachen und automatisieren nun die Anfrage- und Auftrags-Prozesse.
KURZ Karkassenhandel Online-Formulare

Kunde: KURZ Karkassenhandel

Projekt: Online-Formulare

Die Aufgabenstellung/ Die Zielsetzung

Entwicklung von Auftragsformularen mit automatisierter Angebotskalkulation. Onlinepräsenz, SEO und Content-Entwicklung zur Markterschließung und Kundenbindung.

Produkt/ Umsetzung

Einrichtung von 5 Anfrage-Formularen (bspw. Kleinmengen und Gummiprodukte) und des Terminkalenders für die Reifenservices. Inklusive Softwareinstallation, Umsetzung der Gestaltung und des Layouts, Programmierungsleistung und Einbindung der Formulare auf verschiedenen Seiten und die neuen Landingpages.

Highlight

Die Formulare sind recht komplex in der Abfrage, sollen für den Kunden jedoch einfach und schnell auszufüllen sein. Deswegen werden die Formulare Schritt für Schritt abgefragt. Der Kunde wird somit schnell durch das Formular geführt. Damit der Kunde nicht von zu vielen Optionen erschlagen wird, werden über eine “Conditional Logic” Funktion nur die Felder eingeblendet, die aktuell nötig sind. Außerdem verfügen manche Formulare zusätzlich über eine dynamische Preisberechnung, die der Kunde anhand seiner Angaben angezeigt bekommt.

Flankierende Maßnahmen

Damit die neuen Online-Formulare von Anfang an gleich gut performen, wurden dazu Google Suchanzeigen Ads konzipiert und geschaltet. Der Erfolg wird über Conversion-Tracking überwacht.

Link zum Projekt: https://kurz-karkassenhandel.de/

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Skip to content