Stahl ist jetzt auf Face­book

Kun­de: Stahl

Pro­jekt: zwei­spra­chi­ge Face­book-Sei­te für die Gott­lob STAHL Wäsche­rei­ma­schi­nen­bau GmbH

Die Gott­lob STAHL Wäsche­rei­ma­schi­nen­bau GmbH stellt seit über 100 Jah­ren unter ande­rem Wasch­ma­schi­nen, Trock­ner, Man­geln und Falt­ma­schi­nen für gewerb­li­che Nut­zer, wie etwa Wäsche­rei­en, Kran­ken­häu­ser und Senio­ren­hei­me, her.

Das Ziel

Bekannt­ma­chung der Mar­ke STAHL über die Gren­zen von Deutsch­land hin­aus und in Kon­takt tre­ten mit poten­ti­el­len gewerb­li­chen Kun­den.

Das Pro­dukt

Die Face­book-Sei­te von STAHL beschäf­tigt sich mit The­men rund um Wäsche­rei­en und Wäsche­rei­ma­schi­nen. Dabei wer­den sowohl die Pro­duk­te und Lei­stun­gen als auch die Per­so­nen hin­ter der Fir­ma STAHL beleuch­tet, um das Unter­neh­men der Ziel­grup­pe näher zu brin­gen.

Wir über­neh­men dabei die Auf­ga­be für die Ziel­grup­pe rele­van­te Posts in zwei Spra­chen – deutsch und eng­lisch – bereit­zu­stel­len und auf ein­tref­fen­de Fra­gen und Kom­men­ta­re zu reagie­ren. Dar­über hin­aus sind wir für die Pfle­ge der Face­book-Sei­te zustän­dig.

Link zur Face­book-Sei­te: www​.face​book​.com/​s​t​a​h​l​w​a​e​s​c​h​e​r​e​i​m​a​s​c​h​i​n​en/

stahl_facebook