Kun­de: Haf­ner Fahr­zeug­tech­nik und Rei­fen­han­del

Pro­jekt: Groß­flä­che Win­ter­rei­fen­ak­ti­on

Die Aufgabenstellung/ Das Ziel

Das Ziel bei Groß­flä­chen­wer­bung muss es sein, den Kun­den – die oft­mals nur einen schnel­len Blick beim Vor­bei­fah­ren aus dem Auto wer­fen kön­nen – mit einem Bild, einer knacki­gen Head­line und dem Logo des Kun­den alle rele­van­ten Infos zu ver­mit­teln. Außen­wer­bung muss hän­gen­blei­ben, wit­zig und anspre­chend sein und im Ide­al­fall im Gedächt­nis blei­ben.

Produkt/Umsetzung

Im ersten Schritt wer­den dem Kun­den Bild- und Text­ideen unter­brei­tet und nach einem Auf­hän­ger gesucht, der anspricht und hän­gen­bleibt. Im zwei­ten Schritt müs­sen die frei­en Wer­be­flä­chen ermit­telt, mit dem Kun­den abge­stimmt und ver­bind­lich gebucht wer­den. Danach folgt der Ent­wurf mit allen Kon­takt­da­ten und Infos des Kun­den, inklu­si­ve Abstim­mung und Druck­frei­ga­be. Die Pla­ka­tie­rung über­neh­men pro­fes­sio­nel­le Anbie­ter vor Ort.

High­light

4 Flä­chen im Sep­tem­ber / Okto­ber, ver­teilt in Stock­ach

Flan­kie­ren­de Maß­nah­men

Die Moti­ve der Groß­flä­chen wer­den auch in Prin­t­an­zei­gen und Social Media ver­wen­det, um einen Wie­der­erken­nungs­wert zu schaf­fen und die Kam­pa­gne best­mög­lich zu stüt­zen.

Link zur Sei­te: https://​kfz​-haf​ner​.de/