Großflächen im Rahmen der “Aktion Stuttgart”

Passend zur Einführung des Fahrverbotes in Stuttgart machte Bosal Retrofit auf seine Diesel Hardware Nachrüstung für Euro 5 Pkws aufmerksam.
Großflächen im Rahmen der

Kunde: Bosal Retrofit

Projekt: Großflächen im Rahmen der “Aktion Stuttgart”

Die Aufgabenstellung/ Die Zielsetzung

Seit dem 1. Juli 2020 gilt in mehreren Stadtbezirken Stuttgarts ein Fahrverbot für Diesel Pkws mit Euro 5 und schlechter. Ziel der “Aktion Stuttgart” war es mit verschiedenen Maßnahmen auf die Diesel Hardware Nachrüstung von Bosal Retrofit aufmerksam zu machen.

Produkt/ Umsetzung

Um das Ziel zu erreichen, wurden an elf Standorten in Stuttgart die Klassiker der Out-of-Home Werbung platziert: Großflächenwerbung.
Hierzu wurden dem Kunden zunächst verschiedene Motivvorschläge unterbreitet, deren Nachricht die Autofahrer anspricht und hängenbleibt. Sobald das Motiv freigegeben wurde, haben wir freien Werbeflächen an viel befahrenen Straßen ermittelt, mit dem Kunden abgestimmt und verbindlich gebucht.
Die Plakatierung erfolgte durch professionelle Anbieter vor Ort.

Highlight

Die Großflächen hingen passend zur Einführung des Fahrverbotes Anfang Juli an vielbefahrenen Straßen in Stuttgart.

Flankierende Maßnahmen

Weitere Maßnahmen der “Aktion Stuttgart” waren :

  • ein Newsletter Mailing und eine Pressemitteilung zur Diesel Hardware Nachrüstung von Bosal Retrofit
  • die Erstellung von Plakaten
  • Thekendisplays
  • Flyer für die Endverbraucher
  • Social Media Anzeigen

Für alle wurde ebenfalls das Motiv der Großflächen genutzt wurde um einen Wiedererkennungswert zu schaffen.

Link zum Projekt: http://diesel-upgrade.com/

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Skip to content