Ver­an­stal­tungs­wer­bung für die Trend­fa­brik K.N.A.S.T.

Kun­de: K.N.A.S.T.

Pro­jekt: Durch­füh­rung diver­ser Ver­an­stal­tun­gen am POS, z. B. Street­food Festi­val, Poe­try Slam-Event, Gin-Tasting, Weih­nachts­markt, Palet­ten­mö­bel bau­en

Das Ziel

Kun­den­bin­dung, Neu­kun­den­ge­win­nung, Erzeu­gen von Auf­merk­sam­keit und Erhö­hung der Fre­quenz am POS

Das Pro­dukt

Alle Ver­an­stal­tun­gen fan­den am POS, d.h. in der Trend­fa­brik K.N.A.S.T. oder auf dem Park­platz vor dem Gebäu­de, statt. Koope­ra­ti­ons­part­nern wur­de im Rah­men der Ver­an­stal­tun­gen die Mög­lich­keit gege­ben, den K.N.A.S.T. als Platt­form zu nut­zen, um für sich neue Kun­den zu gene­rie­ren und den eige­nen Bekannt­heits­grad wei­ter aus­zu­bau­en. Es han­del­te sich um zwölf unter­schied­li­che Ver­an­stal­tungs­the­men (je Monat eine Ver­an­stal­tung), so dass neue Ziel­grup­pen erschlos­sen wur­den und die Ver­an­stal­tungs­the­men abwechs­lungs­reich waren. Für ein­zel­ne Ver­an­stal­tun­gen waren im Vor­feld Regi­strie­run­gen auf der eigens für den K.N.A.S.T. erstel­len Event-Web­site nötig.

Flan­kie­ren­de Maß­nah­men

Face­book-Bei­trä­ge und – Anzei­gen, City­Cards, Aus­la­ge von Fly­ern, Aus­hang von Pla­ka­ten, Press­ar­beit, Ein­bin­dung in Bei­la­gen u.a.