Am 20.11.2019 fand die Kick-off Veranstaltung der Initiative „Willich blüht“ statt, welche damit offiziell ins Leben gerufen wurde.
Willich blüht Kick-off Veranstaltung

Nachdem Bürgermeister Josef Heyes die Veranstaltung mit einem Dankeschön an alle, insbesondere an Christina Guth, der Initiatorin der Idee, eröffnet hatte, stellte Christina Guth „Willich blüht“ vor. Die Idee entstand in einem Mitarbeiter-Meeting, bei dem die Frage aufkam, ob man auf dem eigenen großen Rasengrundstück eine Blumenwiese anlegen könnte. Ein Vorschlag, der den Gedanken auslöste, auch die Nachbarn für eine Blumenwiese zu begeistern. Um die Umwelt und das Klima zu retten bedarf es nicht nur einer, sondern ganz vieler Ideen und „Willich blüht“ soll ein Mosaikstein in diesem Ideennetzwerk werden.

Mithilfe einer Website, Flyern, Holzschildern, den Sozialen Medien und der Presse wird das Engagement sichtbar gemacht und für alle Bürger und auch andere Städte ein Signal gesetzt. Schnell entstand eine rege Diskussion, in der die Möglichkeiten von „Willich blüht“ besprochen und weitergesponnen wurden. Ein gemeinsamer Sä-Tag im Frühjahr 2020, 2021 Bäume pflanzen, 2023 Insektenhotels und Vogelhäuser bauen, Schulen und Kindergärten integrieren – die Ideen und Motivation schienen grenzenlos und die Veranstaltung wurde mit einer sehr positiven Stimmung verlassen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp