Not­fall­pa­ke­te für Men­schen

Für die Akti­on “Not­fall­pa­ke­te für Men­schen” vom Ein­zel­han­dels- und Dienst­lei­stungs­ver­band Kre­feld-Kem­pen-Vier­sen und dem
Medi­ka­men­ten-Hilfs­werk action mede­or haben wir Infor­ma­ti­ons­ma­te­ri­al (Fly­er, Spen­den­do­sen-Ban­de­ro­le, Roll-up) ent­wickelt. Ziel der Akti­on ist es, Spen­den für Not­fall­pa­ke­te zu sam­meln. Dazu wer­den Ein­zel­händ­ler und Dienst­lei­ster in der Regi­on mit Spen­den­do­sen und Fly­ern ver­sorgt.

Zum Hin­ter­grund: Immer dann, wenn der Kata­stro­phen­fall ein­tritt, muss schnellst­mög­lich gehan­delt wer­den. Um das zu gewähr­lei­sten, wer­den in Tönis­vorst
Not­fall-Pake­te mit Medi­ka­men­ten und medi­zi­ni­scher Aus­rü­stung befüllt. Ein Not­fall-Paket beinhal­tet alles Not­wen­di­ge für die erste
wich­ti­ge Not­fall­be­hand­lung: Mit 1.000 Euro kön­nen 1.000 Men­schen für drei Mona­te eine medi­zi­ni­sche Erst­ver­sor­gung erhal­ten. Auf 4.000 qm bevor­ra­tet action mede­or
medi­zi­ni­sche Hilfs­gü­ter, die jeder­zeit in Kata­stro­phen­ge­bie­te geschickt wer­den kön­nen.

Wir freu­en uns, wenn Sie die Arbeit von action mede­or unter­stüt­zen: https://​mede​or​.de/​de/

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
WhatsApp
Skip to content