MiFID II und die Fol­gen – www​.invest​ment​fonds​be​stand​.de mit neu­em Rechen­tool

Die DFV (Deut­sche Fonds- und Vor­sor­ge­be­ra­tungs GmbH) ist der Part­ner für Mak­ler, die ihre Invest­ment­fond­be­stän­de abge­ben wol­len. Als bun­des­weit täti­ger Finanz­dienst­lei­ster betreu­en Micha­el Podsa­da und sein Team haupt­säch­lich Pri­vat­kun­den mit Spar­plä­nen und Depots bis ca. 75.000 EUR. Der­ar­ti­ge Depots ren­tie­ren sich für vie­le Mak­ler nicht. Mit MiFID II wird sich die­se Situa­ti­on ab Janu­ar 2018 vor­aus­sicht­lich wei­ter zuspit­zen.

Die CGW hat jetzt die Web­site der DFV grund­le­gend über­ar­bei­tet und dabei ein kom­for­ta­bles Rechen­tool imple­men­tiert, das ermit­telt, ob sich das Invest­ment­ge­schäft für Mak­ler auch nach MiFID II noch lohnt.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
WhatsApp
Skip to content