Inter­na­tio­na­ler Haut­schutz­tag 2017: Die CGW ist mit dabei!

2015 fand der Kre­fel­der Haut­schutz­tag zum letz­ten Mal statt: Nach zwei­jäh­ri­ger kon­zep­tio­nel­ler Pau­se wird er sich 2017 mit neu­em Gesicht zei­gen. Als Inter­na­tio­na­ler Haut­schutz­tag öff­net sich die Ver­an­stal­tung noch stär­ker für Gäste aus dem Aus­land und soll künf­tig auch an wech­seln­den Tagungs­or­ten statt­fin­den. Zum Auf­takt emp­fan­gen die Ver­an­stal­ter ihr Publi­kum aus Sicher­heits­in­ge­nieu­ren, Betriebs­ärz­ten, Der­ma­to­lo­gen und Arbeits­me­di­zi­nern sowie Ver­tre­tern von Berufs­ge­nos­sen­schaf­ten, Unfall­kas­sen und Ver­bän­den am 10. und 11. Mai 2017 im stim­mungs­vol­len Zeug­haus in Neuss.

Hoch­ka­rä­ti­ge Red­ner aus Medi­zin und For­schung wer­den an bei­den Tagen über ver­schie­de­ne Aspek­te des beruf­li­chen Haut­schut­zes und die Prä­ven­ti­on von Haut­krank­hei­ten refe­rie­ren. Gro­ßen Stel­len­wert nimmt dabei die Teil­nah­me des Publi­kums an den zahl­rei­chen Dis­kus­si­ons­run­den ein. Ziel ist es, gemein­sam Mög­lich­kei­ten zu erör­tern, wie der betrieb­li­che Haut­schutz wei­ter geför­dert wer­den kann. Die CGW GmbH freut sich dar­auf, die Pres­se­ar­beit für den renom­mier­ten Kon­gress über­neh­men zu dür­fen.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
WhatsApp
Skip to content