Cover des Familienkalenders 2013

Die Initiative FamilienMobil legt den FamilienKalender im dritten Jahr auf, die CGW war für Organisation und Gestaltung verantwortlich. Der FamilienKalender kann von Meisterbetrieben der Kfz-Innungen bestellt werden. Ab Herbst wird er von den Autohäusern und Werkstätten an Familien mit Kindern verteilt.

Der Clou: Nicht nur Mama, Papa und die Kinder haben eine eigene Terminspalte, auch für Termine rund ums Auto – von der anstehenden Hauptuntersuchung bis zum Reifenwechsel – ist eine eigene Spalte vorgesehen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp