Individueller Erste-Hilfe-Kurs für unsere Mitarbeiter

Basierend auf unserem „Deal“ mit den Maltesern Krefeld bei der Veranstaltung „Krefeld gewinnt“ im Februar, fand nun am Samstag, 30.04.2016, ein Erste-Hilfe-Kurs der besonderen Art für unsere Mitarbeiter statt.

Kein Vergleich zum Pflicht-Kurs für den Führerschein

In entspannter Atmosphäre in der Ökumenischen Begegnungsstätte in Hüls ging es um 8 Uhr morgens los. Für den ein oder anderen von uns sehr früh für einen Samstag – doch schnell wird klar: Mit dem langweiligen Erste-Hilfe-Kurs für den Führerschein, der bei manchen der insgesamt 9 Mitarbeiter schon 20 Jahre zurückliegt, wird dieser Kurs nichts zu tun haben. Wilfried Lorenz von den Maltestern Krefeld fragte jeden nach seinen individuellen Interessen zum Thema Erste Hilfe und ging auf jede Frage ein. So wurden zum Beispiel Spezialthemen, wie die Helmabnahme von Motorradfahrern oder die Herz-Lungen-Wiederbelebung bei Säuglingen und Kindern, besprochen.
Am Ende des Tages gingen alle begeistert und mit einer Menge an aufgefrischtem und neuen Wissen nach Hause.

Im Herbst wird es einen zweiten Kurs für die CGW-Mitarbeiter geben, die dieses Mal nicht dabei sein konnten. Somit haben die Malteser ihren Teil des „Deals“ erfüllt – für uns heißt es jetzt ran an die Arbeit: Mit viel Freude steckt unser Malteser-Team in der Agentur alle Energie in die Pressearbeit für den Hilfsdienst in Krefeld.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Skip to content