Altreifen und -gummi möglichst zu 100 Prozent zu recyceln – das ist das Ziel von AZuR, dem Innovationsforum Altreifen-Recycling.
CGW realisiert Website für das Innovationsforum Altreifen-Recycling

Altreifen und -gummi möglichst zu 100 Prozent zu recyceln – das ist das Ziel von AZuR, dem Innovationsforum Altreifen-Recycling. Die CGW GmbH hat für das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Projekt jetzt die Homepage realisiert. Unter www.azur-netzwerk.de ist das Innovationsforum ab sofort erreichbar.

Aufgabenstellung für die CGW war eine moderne, responsive Seite, die mit wenigen Klicks über das Vorhaben und die bisherigen Erfolge informiert. Die User sollen intuitiv durch die Seite navigieren können und möglichst umfassend das Thema erfassen können. Highlight der Startseite ist ein modernes Video, dass ein sich bewegendes und ständig änderndes Netz zeigt. Damit wird die Flexibilität des neuen Netzwerkes symbolisiert, in dem sich ununterbrochen neue Verbindungen ergeben, manche Verknüpfungen temporär zusammenhängen und viele Zusammenschlüsse dauerhaft miteinander verwoben sind.

Neben den Informationen über das Innovationsforum an sich und die Hintergründe, war es eine besondere Herausforderung die unterschiedlichen Partner gleichberechtigt aber sortiert nach ihren Branchen darzustellen. Der Bereich wurde so gestaltet, dass er bei einem wachsenden Netzwerk auch selbst stetig größer werden kann.

Als Partner für den Bereich Medien und Öffentlichkeitsarbeit betreut die CGW das Innovationsforum Altreifen-Recycling. Online besteht in der Pflege der Internetseite jetzt die größte Aufgabe im Aufbau einer Wissensdatenbank. Im Bereich „Sekundärrohstoff Altreifen“ soll in Kürze eine große Datenbank verfügbar sein, die alle relevanten Informationen rund um das Thema beinhaltet. Hier werden Zahlen, Daten und Fakten zusammengetragen und als gebündelte Information zur Verfügung gestellt.

Abgerundet wird die neue Internetseite mit einem Veranstaltungsbereich, einem Pressebereich mit allen Veröffentlichungen und einem passwortgeschützten Partnerbereich. Hier können sich alle Partner des Netzwerkes einloggen und interne Daten, Protokolle und Netzwerkkontakte abrufen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Skip to content