Berufs­ein­stieg- und Kar­rie­re­mes­se: Design­be­ru­fe rufen!

Berufseinstieg

Die CGW enga­giert sich bei der Ver­an­stal­tung der Hoch­schu­le Nie­der­rhein “Design­be­ru­fe rufen”! Wäh­rend der Mes­se wer­den Infor­ma­tio­nen zu den Berufs­bil­dern im Design­um­feld, Prak­ti­ka und zum Berufs­ein­stieg ver­mit­telt. Die Hoch­schu­le koope­riert dabei mit Unter­neh­men aus dem Bereich Kom­mu­ni­ka­ti­on sowie wei­te­ren Insti­tu­tio­nen.

Ter­min und Ort
Mitt­woch, den 03.02.2016 von 15.00 bis 19.00 Uhr,
in der Hoch­schu­le Nie­der­rhein Fach­be­reich Design, Kre­feld.

Für wen fin­det die Ver­an­stal­tung statt?
Absol­ven­ten der Hoch­schu­le, Stu­den­ten der Fach­rich­tun­gen Design, Infor­ma­tik, Mar­ke­ting und Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten, aber auch Abitu­ri­en­ten und Berufs­schü­ler haben die Mög­lich­keit, sich über die beruf­li­chen Per­spek­ti­ven im Bereich Design zu infor­mie­ren. Prak­ti­ker und Stu­die­ren­de haben die Mög­lich­keit, sich aus­zu­tau­schen.
Ziel ist es, die Stu­die­ren­den „bei Ihrem Schritt in die Berufs­welt“ zu unter­stüt­zen und den Berufs­ein­stieg zu erleich­tern.

Die CGW stellt Auf­ga­ben­be­rei­che einer Wer­be­agen­tur vor
Auch die CGW wird vor Ort sein, um über die Tätig­keits­an­for­de­run­gen in einer Wer­be­agen­tur zu infor­mie­ren. Die Nach­wuchs­för­de­rung liegt uns sehr am Her­zen. Die Berufs­welt eines Gra­fi­kers hat sich in den letz­ten Jah­ren enorm ver­än­dert. Die neu­en Medi­en und die tech­no­lo­gi­schen Ent­wick­lun­gen stel­len neue Anfor­de­run­gen. Es gibt kaum einen Bereich, der sich so inten­siv mit der tech­no­lo­gi­schen Ent­wick­lung aus­ein­an­der­set­zen muss wie das Berufs­um­feld “Kom­mu­ni­ka­ti­on”. Dabei erge­ben sich neue und inter­es­san­te Auf­ga­ben­stel­lun­gen.

Wir prä­sen­tie­ren die prak­ti­sche Tätig­keit im Rah­men der Pro­jekt­auf­ga­ben in einer Agen­tur und freu­en uns auf vie­le Fra­gen und anre­gen­de Gesprä­che mit den Krea­ti­ven von mor­gen!

Die Hoch­schu­le Nie­der­rhein, Fach­be­reich Design infor­miert
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu der Ver­an­stal­tung selbst gibt es direkt bei der Hoch­schu­le Nie­der­rhein .
Als Ansprech­part­ne­rin steht Sil­ke Gum­mers­bach unter der Ruf­num­mer 02151 822 4371 oder per E‑Mail: silke.​gummersbach@​hs-​niederrhein.​de zur Ver­fü­gung.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
WhatsApp
Skip to content