3 Neu­eröff­nun­gen in 6 Wochen bei MEDA Küchen

||||||||||||||||||

Inner­halb von 6 Wochen hat MEDA Küchen gleich 3 Neu­eröff­nun­gen in Gie­ßen, Frank­furt und Gel­sen­kir­chen gefei­ert. Damit hat MEDA nun 22 Filia­len.

Vom 17. – 19.08 eröff­ne­te MEDA in Frank­furt und Gie­ßen unter dem Slo­gan „Die neue Küchen­me­tro­po­le!“.
Die Filia­le in Gie­ßen ist von ihrem alten Stand­ort in Heu­chel­heim in ein neue­res, grö­ße­res Gebäu­de umge­zo­gen. Hier hat sich die CGW um Pres­se, PR, Druck­sa­chen sowie um Orga­ni­sa­ti­on und Betreu­ung geküm­mert. Vor Ort gab es eine Prom­o­ak­ti­on, eine Can­dy­bar und ein Glücks­rad.

Die Filia­le in Frank­furt wur­de kom­plett neu eröff­net. Auch hier hat sich die CGW um die Pres­se, PR, Orga­ni­sa­ti­on und Betreu­ung sowie die Druck­sacken geküm­mert. Beson­de­res High­light der Eröff­nung in Frank­furt war die Pro­mo mit einem Küchen­ro­bo­ter, der im MEDA-Look durch das Hes­sen-Cen­ter fuhr. In der Filia­le sel­ber wur­den Frank­fur­ter Würst­chen ver­teilt, die Kun­den konn­ten am Glücks­rad dre­hen und ein Sky­dan­cer vor dem Gebäu­de war schon von wei­tem sicht­bar.

Die Gel­sen­kir­che­ner Filia­le fei­er­te gro­ße Neu­eröff­nung nach einem Umzug auf die ande­re Stra­ßen­sei­te. Mit dem neu­en Haus hat sich die Ver­kaufs­flä­che ver­dop­pelt und es ist noch mehr Platz für lie­be­voll ein­ge­rich­te­te Show­kü­chen. Die CGW hat sich um Pres­se, PR, Orga­ni­sa­ti­on und Betreu­ung sowie Druck­sa­chen geküm­mert. Rund um die Neu­eröff­nung gab es eine Prom­o­ak­ti­on in der Innen­stadt, Cur­ry­wurst von Cur­ry-Heinz im Ein­rich­tungs­haus, ein Glücks­rad sowie eine Can­dy­bar und einen Sky­dan­cer vor dem Gebäu­de, der gut sicht­bar auf die Neu­eröff­nung auf­merk­sam mach­te.

Das Fazit der Neu­eröff­nun­gen ist durch­weg posi­tiv: Zahl­rei­che, inter­es­sier­te Besu­cher und vie­le Küchen­ver­käu­fe run­de­ten die gut orga­ni­sier­ten Eröff­nun­gen ab.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
WhatsApp
Skip to content